Skip to main content

SpeechMike Premium Air (SMP4000)

Verwenden des SpeechMike

Anmerkung

Bei allen Aktionen, z. B. beim Aufnehmen von Diktaten oder beim Konfigurieren des SpeechMike mit der Philips SpeechControl Treiber- und Konfigurationssoftware, muss die Dockingstation an den Computer angeschlossen sein. Es reicht nicht, das SpeechMike einfach direkt mit dem USB-Kabel an den Computer anzuschließen. Wenn das SpeechMike direkt an den Computer angeschlossen ist, kann es lediglich aufgeladen werden.

Aufnehmen

Um mit dem SpeechMike Diktate aufnehmen und wiedergeben zu können, muss auf dem Computer eine Diktiersoftware, beispielsweise Philips SpeechExec, installiert sein.

Weitere Informationen zum Aufnehmen von Diktaten mit dem SpeechMike und der Philips SpeechExec-Software finden Sie im SpeechExec-Benutzerhandbuch. Dieses steht unter www.philips.com/dictation zum Download bereit.

Anmerkung

  • Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie deutlich sprechen und sich das Mikrofon in einem Abstand von etwa 10 bis 15 Zentimetern vor Ihrem Mund befindet.

  • Der Abstand zwischen dem SpeechMike und der Dockingstation darf nicht mehr als 5 Meter betragen. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Drahtlostechnologie.

  • Vergewissern Sie sich, dass die Dockingstation an Ihren Computer angeschlossen ist. Andernfalls sind keine Aufnahmen möglich.

Anpassen des SpeechMike

Passen Sie das SpeechMike mit der Software Device Control Center an individuelle Benutzeranforderungen an.

Über die Software können jeder Taste verschiedene Funktionen zugewiesen, bestimmte Merkmale aktiviert und deaktiviert sowie Anwendungen mit dem SpeechMike gestartet und gesteuert werden.

Anpassen von Tasten und Einstellungen des SpeechMike

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Dockingstation über das mitgelieferte USB-Kabel an den Computer angeschlossen ist und dass die Drahtlosverbindung mit dem SpeechMike funktioniert.

  2. Laden Sie die neuste Version von SpeechControl (Philips Device Control Center) herunter (https://www.dictation.philips.com/speechcontrol) und installieren Sie diese.

  3. Starten Sie das Philips Device Control Center:

    • Wenn bei der Installation die Option für den automatischen Start von Philips Device Control Center ausgewählt wurde, öffnen Sie das Programm, indem Sie in der Windows- Taskleiste im Infobereich auf das Symbol speechcontrol_systray-icon.png klicken.

      device-control-center_taskbar.PNG
    • Wenn Sie das Programm manuell starten möchten, öffnen Sie das Windows- Startmenü, und wählen Sie Philips Speech Control > Philips Device Control Center.

    Die aktuellen Einstellungen werden automatisch vom angeschlossenen SpeechMike heruntergeladen.

  4. Konfigurieren Sie auf der Registerkarte Device (Gerät) die Geräteeinstellungen, und wählen Sie die jeweilige Funktion, die den einzelnen Tasten zugewiesen werden soll.

    philips-device-control-center_overview.PNG
  5. Speichern Sie die neuen Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Upload (Hochladen) klicken.

    philips-device-control-center_upload.png

Anmerkung

  • Wenn die Akkuanzeige rot leuchtet, ist das Ändern der Einstellungen nicht möglich. Laden Sie das SpeechMike in diesem Fall erst auf und ändern Sie dann die Einstellungen.

  • Das SpeechMike kann durch Klicken auf die Schaltfläche Defaults (Vorgaben) auf die werkseitig voreingestellte Konfiguration zurückgesetzt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Upload (Hochladen), um die Vorgabeeinstellungen zu speichern.

Tipp

Sie können die Einstellungen und Tastenfunktionen in der Registerkarte Device test  (Gerätetest) im Device (Gerät) Abschnitt püfen.

Verwenden von Programmkurzbefehlen

Mit der Software Device Control Center können andere Anwendungen mit den Tasten auf dem SpeechMike gestartet und gesteuert werden.

Über voreingestellte Profile in der Software Device Control Center kann das SpeechMike unmittelbar mit der Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking und mit Microsoft Powerpoint eingesetzt werden. Weitere Profile für andere Anwendungen können programmiert werden.

  1. Laden Sie die neuste Version von SpeechControl (Philips Device Control Center) herunter (https://www.dictation.philips.com/speechcontrol) und installieren Sie diese.

  2. Wenn bei der Installation die Option für den automatischen Start von Device Control Center ausgewählt wurde, wird das Programmsymbol speechcontrol_systray-icon.png in der Windows- Taskleiste im Infobereich eingeblendet.

    Wenn Sie das Programm manuell starten möchten, öffnen Sie das Windows- Startmenü, und wählen Sie Philips Speech Control > Philips Device Control Center.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Windows-Taskleiste im Infobereich auf das Programmsymbol speechcontrol_systray-icon.png und stellen Sie sicher, dass Activate application control (Anwendungssteuerung aktivieren) aktiviert ist. Wenn die Option deaktiviert ist, funktionieren die konfigurierten Einstellungen und Schaltflächen für keine der Zielanwendungen.

    device-control-center_taskbar-selection.PNG

Anmerkung

Beenden Sie die Software Philips SpeechExec, wenn Sie Programmkurzbefehle verwenden, um versehentliche Aufnahmen beim Steuern anderer Anwendungen zu vermeiden.

Vorgabeprofil

Wenn einer ausgewählten Anwendung kein Profil zugewiesen wurde, wird automatisch das Vorgabeprofil angewendet. Das Profil ist so eingerichtet, dass Sie Dragon NaturallySpeaking mit dem SpeechMike steuern können. Die folgenden Einstellungen sind festgelegt:

SpeechMike-Taste

Zugewiesener Kurzbefehl

g Aufnahme

Aufnahme (push to dictate)

e Wiedergabe/Stopp

Von der aktuellen Cursor-Position abspielen

V Rücklauf

Cursor rückwärts bewegen

W Schneller Vorlauf

Cursor vorwärts bewegen

• EOL/•• PRIO

Rückwärts markieren

INS/OVR

Korrekturfenster öffnen

Powerpoint-Profil

Mit diesem Profil können Sie mit dem SpeechMike Powerpoint-Präsentationen steuern. Die folgenden Einstellungen sind festgelegt:

SpeechMike-Taste

Zugewiesener Kurzbefehl

g Aufnahme

Schwarzer Bildschirm

e Wiedergabe/Stopp

Weißer Bildschirm

V Rücklauf

Gehe zur vorherigen Folie

W Schneller Vorlauf

Gehe zur nächsten Folie

• EOL/•• PRIO

Bildschirmpräsentation beenden

INS/OVR

Mauszeiger anzeigen/verstecken

Anmerkung

Philips kann nicht garantieren, dass alle zugewiesenen Kurzbefehle wie gewünscht funktionieren, da Kurzbefehle in den unterschiedlichen Programm- und Sprachversionen verschieden sein können.

Programmieren eines benutzerdefinierten Profils

Es können Programmkurzbefehle für andere Anwendungen programmiert werden, mit denen die Funktionen der jeweiligen Anwendung über die Tasten des SpeechMike gesteuert werden können.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Dockingstation über das mitgelieferte USB-Kabel an den Computer angeschlossen ist und dass die Drahtlosverbindung mit dem SpeechMike funktioniert.

  2. Laden Sie die neuste Version von SpeechControl (Philips Device Control Center) herunter (https://www.dictation.philips.com/speechcontrol) und installieren Sie diese.

  3. Starten Sie das Philips Device Control Center:

    • Wenn bei der Installation die Option für den automatischen Start von Philips Device Control Center ausgewählt wurde, öffnen Sie das Programm, indem Sie in der Windows- Taskleiste im Infobereich auf das Symbol speechcontrol_systray-icon.png klicken.

      device-control-center_taskbar.PNG
    • Wenn Sie das Programm manuell starten möchten, öffnen Sie das Windows- Startmenü, und wählen Sie Philips Speech Control > Philips Device Control Center.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Application control (Anwendungssteuerung) auf die Schaltfläche Add (Hinzufügen), um ein neues Profil zu erstellen.

    philips-device-control-center_application-control.PNG
  5. Suchen Sie die ausführbare Programmdatei, wählen Sie sie aus, und klicken Sie auf Open (Öffnen). Die Liste der Profile wird mit dem Profil der ausgewählten Anwendung ergänzt.

    Anmerkung

    Beenden Sie die Zielanwendung während der Konfiguration. Öffnen Sie die Anwendung, wenn die Konfigurationseinstellungen des Geräts gespeichert sind.

  6. Wählen Sie in der Schaltflächenspalte eine Schaltfläche aus, und klicken Sie auf das Symbol philips-device-control-center_dots-button.PNG, um einen Kurzbefehl zuzuweisen. Sie können jeweils unterschiedliche Kurzbefehle für das Drücken und Loslassen einer Taste zuweisen.

    Das Fenster des Kurzbefehleditors wird angezeigt.

    philips-device-control-center_application-control-edit-operation.PNG
  7. Geben Sie eine Bezeichnung für den Kurzbefehl ein, klicken Sie auf die Schaltfläche Add (Hinzufügen), und fügen Sie eine Aktion für den Kurzbefehl hinzu. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

    • Hotkey: Ermöglicht das Zuweisen eines Tastaturbefehls.

    • Text: Ermöglicht die Eingabe des Textes, der eingefügt werden soll, wenn eine Taste am SpeechMike gedrückt wird.

    • Start application: Ermöglicht das Starten einer Anwendung durch Drücken einer Taste am SpeechMike.

    • Mouse button (Maustaste)

    • Dragon NaturallySpeaking command  (Dragon NaturallySpeaking-Befehl)

    • Delay (Verzögerung)

    philips-device-control-center_application-control-operation-step-editor.PNG
  8. Sie können für jeden Kurzbefehl eine Aktion oder eine Folge von Aktionen hinzufügen.

  9. Speichern Sie die neuen Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Finish (Fertig stellen) klicken.

Anmerkung

Über Device Control Center können keine Anwendungskurzbefehle für die Software Philips SpeechExec programmiert werden. Kurzbefehle für Philips SpeechExec können in SpeechExec im Menü Allgemeine Einstellungen konfiguriert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe zur Anwendung SpeechExec.

Tipp

Konfigurationseinstellungen für die Anwendungssteuerung können in Dateien gespeichert und später importiert werden, sodass mehreren Geräten dieselben Konfigurationseinstellungen zugewiesen werden können.

Freihändiges Diktieren mit einem Philips Fußschalter

Mit einem angeschlossenen Philips Fußschalter können Sie die Diktierfunktionen steuern, ohne dabei die Hände benutzen zu müssen.

Anmerkung

  • Vergewissern Sie sich vor dem Anschließen des Fußschalters an die Dockingstation, dass diese weder an den Computer noch an die Steckdose angeschlossen ist, da der Fußschalter sonst möglicherweise nicht erkannt wird.

  • Damit Sie mithilfe des Philips Fußschalters Diktate aufnehmen und abspielen können, muss auf dem Computer eine Diktiersoftware, beispielsweise Philips SpeechExec, installiert sein. Wird statt SpeechExec die Diktiersoftware eines Drittanbieters verwendet, muss die Treibersoftware installiert werden, bevor das SpeechMike und der Fußschalter angeschlossen werden.

  • Um beim freihändigen Diktieren bestmögliche Aufnahmeergebnisse zu erzielen, müssen Sie wahrscheinlich die Aufnahmelautstärke anpassen. Die entsprechenden Optionen finden Sie in den Audioeinstellungen Ihrer Aufnahmeanwendung, wie der Philips SpeechExec-Diktiersoftware oder der Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking.

So schließen Sie einen Fußschalter für das freihändige Diktieren an:

  1. Schließen Sie einen Philips Fußschalter der Serie ACC2300 an die Dockingstation des SpeechMike an.

    smp4000_connect-foot-control-step1.png
  2. Schließen Sie die Dockingstation an den Computer an.

    smp4000_connect-foot-control-step2.png

Pedalbelegung von Philips Fußschaltern

Fußschalter ACC2310/ACC2320

Die Philips Fußschalter 2310 und 2320 haben drei Pedale. Ab Werk sind die Fußschalter 2310 und 2320 wie folgt konfiguriert:

ACC2310.png

ACC2310

ACC2320.png

ACC2320

Fußschalter ACC2330

Der Philips Fußschalter 2330 hat vier Pedale. Ab Werk ist der Fußschalter 2330 wie folgt konfiguriert:

ACC2330.png

ACC2330

Firmware aktualisieren

Das Gerät wird durch ein internes Programm, die sogenannte Firmware, gesteuert. Diese Firmware wird im Rahmen der fortlaufenden Produktwartung aktualisiert, um neue Funktionen bereitzustellen und/oder Fehler zu korrigieren.

Es ist möglich, dass seit dem Kauf des Geräts eine neuere Version der Firmware (ein „Update“) veröffentlicht wurde. Sollte dies der Fall sein, können Sie die Gerätefirmware ganz einfach auf die neueste Version aktualisieren.

Verwenden Sie SpeechControl (Philips Device Control Center), um die Firmware Ihres Geräts zu aktualisieren. Sie können die neueste Version hier herunterladen: https://www.dictation.philips.com/speechcontrol. Bitte folgen Sie den nachfolgenden Anweisungen um das Firmware-Upgrade durchzuführen.

Anmerkung

Ein Upgrade der Firmware ist nur unter den folgenden Bedingungen möglich:

  • Der Akku des SpeechMike ist noch zu mindestens 50 Prozent geladen (entspricht Strom für etwa 12 Stunden).

  • Das SpeechMike befindet sich nicht im Ruhemodus.

  • Es wird gerade kein Diktat aufgenommen oder abgespielt.

So aktualisieren Sie Ihr Gerät:

  1. Schließen Sie die Dockingstation an das mitgelieferte Netzteil und das mitgelieferte USB-Kabel an eine Steckdose und an den Computer an. Stellen Sie anschließend das SpeechMike in die Dockingstation.

    Anmerkung

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät zusammen mit dem verwendeten Zubehör, einschließlich der Dockingstation (oder bei einigen Geräten die optionale Fernbedienung), aktualisieren. Wenn Sie Ihr Gerät zusammen mit der optionalen Philips AirBridge verwenden, müssen Sie auch anderes Zubehör aktualisieren, welches Sie üblicherweise mit Ihrem Gerät verwenden (z. B. die Dockingstation).

  2. Starten Sie das Philips Device Control Center:

    • Wenn bei der Installation die Option für den automatischen Start von Philips Device Control Center ausgewählt wurde, öffnen Sie das Programm, indem Sie in der Windows- Taskleiste im Infobereich auf das Symbol speechcontrol_systray-icon.png klicken.

    • Wenn Sie das Programm manuell starten möchten, öffnen Sie das Windows- Startmenü, und wählen Sie Philips Speech Control > Philips Device Control Center.

    Anmerkung

    Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Philips Device Control Centers verwenden.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Device (Gerät) auf Firmware upgrade (Firmware aktualisieren).

    speechmike_fw-upgrade_step1.png
  4. Klicken Sie in der Liste Available firmware versions (Verfügbare Firmwareversionen) auf die gewünschte Upgrade-Version.

    speechmike_fw-upgrade_step2.png

    Wenn die Available firmware version (Verfügbare Firmwareversionen) Liste leer ist, können Sie auch manuell auf unserer Website nach Firmware-Upgrades suchen.

    Sie können das Firmware-Update für Ihr SpeechMike-Modell unter www.philips.com/dictation herunterladen.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren (Importieren), und wählen Sie den Ordner mit den zu importierenden Firmware- Dateien aus.

    speechmike_fw-upgrade_step3.png
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Upgrade (Aktualisieren).

    speechmike_fw-upgrade_step4.png
  6. Wählen Sie Yes, upgrade the device (Ja, das Gerät aktualisieren), um die neue Firmware zu installieren.

    • Die Aktualisierung der Firmware dauert ca. 30 Sekunden.

    • Nach Abschluss des Vorgangs wird die Verbindung zwischen dem SpeechMike und der Dockingstation kurz getrennt, und die Anzeigen für die Drahtlosverbindung an beiden Geräten fangen an, rot zu blinken.

    • Der Kopplungsvorgang beginnt automatisch. Wenn die Verbindung wiederhergestellt ist, leuchten die Anzeigen für die Drahtlosverbindung am SpeechMike und an der Dockingstation grün.

Achtung

Stecken Sie das Diktiermikrofon während der Firmware-Aktualisierung nicht vom Computer ab. Dadurch kann das Gerät beschädigt werden.