Spracherkennung hat sich verbessert

Video-Visite in der Radiologie

Video ansehen

Die Fakten

Der Kunde
Institut Frühwald & Partner, St. Pölten, Österreich
Webseite besuchen

Die Lösung
SpeechOne kabelloses Diktier-Headset
Produktseite besuchen

AirBridge kabelloser Adapter
Produktseite besuchen

Rekordverdächtige 1,5 Stunden dauert es in der radiologischen Praxis Dr. Frühwald und Partner in St. Pölten von der Untersuchung bis zum fertigen Befund. Wie? Mit Spracherkennung!

Dr. Julia Frühwald-Pallamar ist ärztliche Leiterin und verwendet seit kurzem ein Diktier- und Spracherkennungsheadset für alle Befunde, also Röntgen, CT und MRT.

Davon profitieren ihre Patienten, denn bessere Spracherkennungsresultate bedeuten zugleich weniger Fehler und schnellere Befunde.

Die Spracherkennung hat sich durch den konstanten Abstand zwischen Mikrofon und Mund verbessert.

Dr. Julia Frühwald-Pallamar
Ärztliche Leiterin

Freihändiges Diktieren spart Zeit

Das Diktier- und Spracherkennungsheadset SpeechOne erleichtert den radiologischen Befundungsprozess, denn freihändiges Diktieren verschafft einen Zeitvorteil. „Da ich beim Befunden von CT- und MRT- Untersuchungen meine rechte Hand für die Mausbedienung brauche, kam bei mir der Wunsch auf „Hands free“ zu diktieren“, schildert Dr. Frühwald-Pallamar.

Der Patient wird im RIS mittels Barcode aufgerufen. Vorbefundansicht, Diktierfenster und die Bilder öffnen sich automatisch. In wenigen Sekunden ist der Befund diktiert. Auch die kabellose Ausführung bietet große Vorteile, da man sich bequem und ohne Stolperfalle vom Arbeitsplatz entfernen kann.

Die Lösung

Mehr zufriedene Kunden

“Ich verwende die Diktierlösungen für sämtliche Korrespondenzen, Aktenvermerke, kleinere Schreiben, aber auch beispielsweise für die Erstellung von Bescheiden.“

Dr. Clemens Achleitner, Amtsleiter der Gemeinde Fohnsdorf

Artikel lesen Alle Referenzen anzeigen

“Es hat ein exzeptionell gutes Mikrofon, das nahe am Mund platziert ist. Dadurch verbessert sich die Aufnahmequalität.“

Jacob Nielsen, Radiologist, Regional Hospital Randers, Denmark

Artikel lesen Alle Referenzen anzeigen

“Die Arbeit wird durch Philips SpeechLive nicht nur effizienter, sondern auch flexibler, was meiner Meinung nach die Arbeitszufriedenheit erhöht.“

Heidi Hannuksela, IMS Talent, Helsinki, Finnland

Artikel lesen Alle Referenzen anzeigen

“Das neue System hat den großen Vorteil, dass sich die Software und die Diktatdateien auf einem zentralen Citrix-Server befinden. Es spielt keine Rolle, wo sich unsere Ärzte oder Schreibkräfte gerade befinden.“

Jesper Pedersen, Aleris-Hamlet-Krankenhaus, Dänemark

Artikel lesen Alle Referenzen anzeigen
Kontakt Händlersuche
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um stets informiert zu bleiben